“Wie geht’s den Kindern so damit”?
Ich: “Ganz gut.”
Und plötzlich sitze ich hier, mit Tränen in den Augen.
Welch tiefe Kraft und Liebe diesen kleinen Seelen doch innewohnt.
Welch unglaubliche Verantwortung!
Wir sind die Eltern. Und verdammt nochmal, alles andere danach.