Wären wir Jager so hysterisch bzgl. Ansteckungsgefahr, gäbe es keine Jagd mehr.
Bei unserer Tätigkeit sind wir immer gefährlichen Krankheiten ausgesetzt. Z.B. Fuchsbandwurm, Räude, TBC und viele weitere Zoonosen.
Dazu sind unsere Jagdhunde in Lebensgefahr durch Aujeszky.